Previous page

23. November 2012

Blitzschnelles Ruby

Heute bin ich auf einen Patch für Ruby gestossen, der die  rake routes in unserer Anwendung von 17.7 Sekunden auf sagenhafte 4.7 Sekunden herunter gebracht hat. Der Patch flickt einige bekannte Performance Probleme in Ruby und beschleunigt das Laden der Umgebung massiv. Somit starten auch die Rails Konsole und der Development Server (rails console und rails server) wesentlich schneller.

rvm get stable
rvm install ruby-1.9.3-p327 --patch falcon -n falcon
rvm use ruby-1.9.3-p327-falcon --default...
19. November 2012

Herunterladen von Gem Dokumentationen unterbinden

Bei einem bundle install werden normalerweise zu jedem Gem die zugehörigen Dokumentationen heruntergeladen und installiert. Wenn man die Docs immer online nachschlagen kann oder die Installation auf einer produktiven Maschine vornimmt, braucht man das nicht. Um dieses Verhalten permanent auszuschalten trägt man in einer Datei ~/.gemrc die folgenden Zeilen ein:

gem: --no-ri --no-rdoc
25. Oktober 2012

Ruby on Rails Hintergrund Jobs mit Clockwork und Sidekiq

Edit (5.7.2014): Dieser Artikel ist etwas veraltet. Statt dem Gem Clockwork benutzen wir nun Sidetiq. Dieses funktioniert hervorragend mit Sidekiq und ist wesentlich einfacher zu verwalten.

Unsere Rails Applikation muss einige Aufgaben im Hintergrund erledigen. Zum Beispiel ruft sie die Email Accounts von Usern ab und verarbeitet diese. Wir haben dafür eine Möglichst einfache Lösung gesucht und in den beiden Gems Sidekiq und Clockwork gefunden.

Sidekiq ist zuständig für das Abarbeiten von Aufgaben...

20. Oktober 2012

Mein papierreduziertes Heimbüro

Laufend stapelten sich auf meinem heimischen Bürotisch duzende Blätter Papier. Rechnungen, Bestätigungen, Offerten, Policen, Verträge, Unterlagen, die alle darauf warteten feinsäuberlich gelocht und geordnet zu werden. In der Hoffnung dann, wenn man sie mal braucht, in irgend einem verstaubten Ordner wiedergefunden zu werden.

Vor einem Jahr beschloss ich, mein Büro in die digitale Zukunft zu führen. Sämtliche Unterlagen, die nicht zwingend physisch aufbewahrt werden müssen, werden nun gescannt...

21. August 2012

Reise-Apps

Das iPhone hat sich für mich zu einem unverzichtbaren Reisebegleiter entwickelt. Auf meiner 6-wöchigen Reise durch Europa haben sich die folgenden Apps mehr als bewährt.

TripColor

TripColor erstellt aus einer Reihe von iPhone-Fotos eine Website mit einer Karte, auf der andere User (z.B. via Facebook oder Direktlink) den Trip mitverfolgen können.

App Store / Website

Share-a-bill

Mit Share-a-bill können unterwegs sämtliche Kosten in verschiedenen Währungen erfasst werden. Dazu kann man auch...

22. Mai 2012

Mit dem Wohnmobil durch Arizona und Utah

Unser Wohnmobil in Page, AZ

Im Frühling 2012 haben wir eine Wohnmobil-Rundfahrt durch den Südwesten der USA gemacht.

Insgesamt sind wir fast 2000 Kilometer gefahren und haben dabei rund 700$ für 169.7 Gallonen Benzin ausgegeben. Das macht rund 30 Liter auf 100 Kilometer. Das ist mit ein Grund, wieso sich eine Reise per Wohmobil finanziell nicht lohnt. Vom Erlebnis her hat diese Art des Reisens gegenüber Mietwagen/Motel aber viele Vorteile. Zum Beispiel kann man abends gemütlich ein Steak grillieren und muss am Morgen...

16. Mai 2012

Umzug auf Uberspace.de

Ich bin mit meiner Website nun zu Uberspace.de umgezogen. Das ist ein ganz sympatischer Webhoster, der so ziemlich alles anbietet, was es an spannenden Webserver Technologien gibt. Zudem hat man einen eigenen SSH Zugang.

Ob das nun zu mehr Blog-Einträgen führt, bleibt abzuwarten. Aber ich probiers.